Ab dem 02.12.21 gilt die Maskenpflicht auch wieder am Sitzplatz. Es heißt außerdem, dass "gemäß § 2 Absatz 1 Satz 1 CoronaBetrVO innerhalb von Schulgebäuden grundsätzlich von allen Personen medizinische oder FFP2 Masken zu tragen sind."
 
Für alle SuS, Besucher, Eltern, Handwerkerinnen, Handwerker, Lieferanten usw. gilt:
  • Pflicht die 3-G-Regel an der Pforte nachzuweisen
  • Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz
  • Pflicht sich in die Anwesenheitsliste am Eingang einzutragen

 

Wenn Sie mehr über die WFS erfahren möchten, dann klicken Sie HIER.

 

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler sowie Eltern eines 10. Jahrgangs,

leider musste der Tag der offenen Tür der WFS in Präsenz aufgrund der derzeitigen Corona-Lage abgesagt werden.

Um Ihnen nichtsdestotrotz die Möglichkeit zu geben Informationen zur Oberstufe der WFS zu erhalten und Fragen stellen zu können, werden wir den Tag der offenen Tür der Oberstufe der WFS digital stattfinden lassen:

Sie können sich HIER zu einer der Videokonferenzen um 10.00 Uhr bzw. 11.00 Uhr am Samstag, den 4. Dezember 2021, anmelden. Dort stellen wir Ihnen neben den Fächern auch die anderen Besonderheiten der Oberstufe der WFS vor und beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen. Sie erhalten den Link in der Terminbestätigungsmail.

Ganz gleich, ob Sie bereits Schülerin oder Schüler der WFS sind oder derzeit an einer anderen Schule sind, sind wir gerne am 4.12.2021 via Internet für Sie da!

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit Ihre Fragen an rad[at]eszweb.de stellen.

 

Mit freundlichem Gruß

Nils Rader
(Oberstufenleitung)

 

Liebe Erziehungsberechtigte der Grundschülerinnen und Grundschüler in den 4. Klassen,

die Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten hat am Donnerstag, d. 18.11.2021, in ihrer Stellungnahme und mit den beschlossenen Maßnahmen deutlich gemacht, wie dramatisch die derzeitige Entwicklung der COVID-19-Infektionen in unserem Land ist. An diesem Tag lag die deutschlandweite Inzidenz bei 336,9, im Kreis Mettmann bei 203,4, Tendenz immer noch stark steigend. Seriösen Berechnungen nach wird die Zahl der täglichen Neuinfektionen noch zumindest bis Ende November weiter steigen.

Um nicht zur weiteren Ausbreitung des COVID-19-Virus durch das Zusammen-kommen größerer Menschengruppen beizutragen, haben das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) und die Wilhelmine-Fliedner-Schule (WFS) entschieden, in diesem Jahr keine Informationsabende und keine Tage der offenen Tür im Evangelischen Schulzentrum Hilden zu veranstalten. Durch diese Absage sollen unnötige Kontakte vermieden und eine gesundheitliche Gefährdung aller Beteiligten verhindert werden.

Damit Sie sich dennoch ein umfassendes Bild der beiden Schulen machen können, haben wir die für Sie und Ihre Kinder interessanten Informationen auf den Homepages unserer Schulen zusammengestellt:

 

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: https://dbg.esz-web.de/

Wilhelmine-Fliedner-Schule: https://wfs.esz-web.de

 

Weiter Informationen finden Sie im Elternbrief!

 

Wir hoffen, dass die Entwicklung der Pandemie uns im kommenden Jahr wieder eine Öffnung der Schulen für die Informationsveranstaltungen möglich macht.

Mit der Bitte um Verständnis und einem herzlichen Gruß

 

Rolf Geisler                                                                                 Guedo Wandrey

Schulleiter DBG                                                                          Schulleite

 

 

Liebe Eltern und Schüler der Klassen 5-12,

hiermit möchte ich Sie, um eine Spende für alleinstehende und obdachlose Männer in Düsseldorf bitten.

Der CVJM richtet auch in diesem Jahr mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern am 24.12.2021 eine Weihnachtsfeier aus.

Zu den Elternbriefen