Wilhelmine-Fliedner-Realschule  

   

EKiR  

   

"Niemand darf verloren gehen!"

 
Aus unserem Selbstverständnis heraus ist die Wilhelmine-Fliedner-Schule eine Realschule, die im Sinne der Bildungsgerechtigkeit offen ist für Schülerinnen und Schüler aller Glaubensrichtungen, die sich zu den christlichen Werten bekennen.

Gemeinsam mit den Eltern unterstützen und begleiten wir die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen vom Ende der Grundschule bis zum traditionellen, gesellschaftlich sehr geschätzten Realschulabschluss / Mittleren Bildungsabschluss.

Ein guter Abschluss an der Wilhelmine-Fliedner-Realschule ermöglicht neben dem Einstieg in das Berufsleben auch den Wechsel zu weiterführenden Schulen, die zum Abitur und anschließendem Studium führen. Im Schulzentrum wird der Übergang in die Oberstufe durch eine pädagogische Zusammenarbeit mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium unterstützt.

 Wir arbeiten eng mit hochqualifizierten Partnern auf dem Gelände des Evangelischen Schul -zentrums zusammen, so dass sich das Leben unserer Schulgemeinde vielseitig darstellt und jedem die Chance eröffnet, seine Persönlichkeit zu entwickeln und nicht nur mit Wissen, sondern auch als gereifte Persönlichkeit die Schulzeit zu beenden.

 Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend eine Auswahl aus dem pädagogischen Angebot unserer Schulgemeinde vorstellen zu dürfen.

Im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen lade ich Ihre Kinder und Sie herzlich ein, in persönlichen Begegnungen mit uns ins Gespräch zu kommen.

(Anmeldung bitte unter der folgenden Telefonnummer: 02103-363201)

 

Ihr Guedo Wandrey

          Schulleiter der WFS

 

Die Leistungen der Wilhelmine Fliedner Realschule im Ev. Schulzentrum Hilden.

 

 

   
© ALLROUNDER