Liebe Erziehungsberechtigte der Grundschülerinnen und Grundschüler in den 4. Klassen,

die Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten hat am Donnerstag, d. 18.11.2021, in ihrer Stellungnahme und mit den beschlossenen Maßnahmen deutlich gemacht, wie dramatisch die derzeitige Entwicklung der COVID-19-Infektionen in unserem Land ist. An diesem Tag lag die deutschlandweite Inzidenz bei 336,9, im Kreis Mettmann bei 203,4, Tendenz immer noch stark steigend. Seriösen Berechnungen nach wird die Zahl der täglichen Neuinfektionen noch zumindest bis Ende November weiter steigen.

Um nicht zur weiteren Ausbreitung des COVID-19-Virus durch das Zusammen-kommen größerer Menschengruppen beizutragen, haben das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) und die Wilhelmine-Fliedner-Schule (WFS) entschieden, in diesem Jahr keine Informationsabende und keine Tage der offenen Tür im Evangelischen Schulzentrum Hilden zu veranstalten. Durch diese Absage sollen unnötige Kontakte vermieden und eine gesundheitliche Gefährdung aller Beteiligten verhindert werden.

Damit Sie sich dennoch ein umfassendes Bild der beiden Schulen machen können, haben wir die für Sie und Ihre Kinder interessanten Informationen auf den Homepages unserer Schulen zusammengestellt:

 

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: https://dbg.esz-web.de/

Wilhelmine-Fliedner-Schule: https://wfs.esz-web.de

 

Weiter Informationen finden Sie im Elternbrief!

 

Wir hoffen, dass die Entwicklung der Pandemie uns im kommenden Jahr wieder eine Öffnung der Schulen für die Informationsveranstaltungen möglich macht.

Mit der Bitte um Verständnis und einem herzlichen Gruß

 

Rolf Geisler                                                                                 Guedo Wandrey

Schulleiter DBG                                                                          Schulleite