Wilhelmine-Fliedner-Realschule  

   

EKiR  

   

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler der WFS!

Jedes Jahr, nach den Herbstferien, findet das dreiwöchige Schülerpraktikum statt.

Viele Schüler fragen sich, weshalb eigentlich jeder ein Praktikum machen muss.

Welchen Sinn hat ein Betriebspraktikum und warum werden Schüler verpflichtet daran teilzunehmen?

Der Grund ist eigentlich ganz einfach. Die Schule soll auf das spätere Arbeitsleben vorbereiten und den Schülern die Möglichkeit geben, erste Einblicke in die Arbeitswelt zu sammeln. Schüler sollen sich im Vorfeld des Betriebspraktikums darüber Gedanken machen, was sie später einmal machen wollen. Und selbst wenn Schüler ein Studium anstreben, kann ein Praktikum dabei helfen, die richtige Fachrichtung auszuwählen. Zudem erlauben viele Schulen ihren Zöglingen, das Betriebspraktikum an einer
Fakultät einer Universität durchzuführen, damit die Interessenten erste Eindrücke an der Uni sammeln können.

Schüler, die Einblicke in einem richtigen Betrieb sammeln, können dank des Praktikums feststellen, ob der gewählte Beruf ihnen tatsächlich zusagt oder ob sie ihre Entscheidung nicht vielleicht doch lieber noch einmal überdenken sollten. Denn nicht immer stimmen Vorstellung und Wirklichkeit über einen Beruf überein.

Im Downloadbereich gibt es viele interessante Dateien, von den zeitlichen Abläufen, über den Jugendschutz und letztendlich Aufgaben, die die Schüler(innen) erarbeiten sollen.

 

 Links zum Praktikum:

 

 

   
© ALLROUNDER